Home  ¦  Detailsuche  ¦ 
Carmen Baumgartner - Design Keramik
Home Anhänger Dufte Geschenke Gartenkeramik Gartenkeramik frostfest Kuck mal rein Männchen
Information
Mein Konto
Alle Produkte
Mein Warenkorb
Mein Wunschzettel
Versandkosten
FAQ / Hilfe
Kontakt
Unsere AGB
Impressum
Shopping
Anhänger
Dufte Geschenke
Gartenkeramik
Gartenkeramik frostfest
Kuck mal rein
Männchen
Schwimmsteine/Dekostei
Tierfiguren
Weihnachten
Schnellsuche
Preis von:
bis:
Kategorie:
 
Startseite » Shop » Allgemeine Geschäftsbedingungen
Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen
zum Online-Shop

Carmen Baumgartner - Design Keramik

Stand 13.Juni 2014

1. Geltungsbereich
Für sämtliche Verträge zwischen Carmen Baumgartner - Design Keramik, Dorfstraße 31 - Wittenbach in 91634 Wilburgstetten, Tel. 09853/389893 ("Verkäufer"), und dem Käufer (nachfolgend "Kunde"), die eine Bestellung des Kunden über den von uns auf der Webseite www.design-keramik.eu betriebenen Onlineshop zum Gegenstand haben, selbst wenn eine Bezugsnahme künftig im Einzelfall nicht ausdrücklich erfolgen sollte, gelten ausschließlich die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Eigenen Geschäftsbedingungen des Kunden wird ausdrücklich widersprochen. Diese werden in keinem Fall Vertragsbestandteil. Etwaige von diesen Bedingungen abweichende Bedingungen gelten nur, sofern sie vom Verkäufer ausdrücklich schriftlich bestätigt worden sind.

2. Vertragsabschluss
Die Angaben zu Warenpreisen innerhalb des Bestellvorganges sind freibleibend und unverbindlich. Mit der Bestellung gibt der Kunde ein bindendes Angebot ab. Auf die Bestellung erhält der Kunde eine E-Mail, die den Eingang der Bestellung beim Verkäufer bestätigt und deren Einzelheiten aufführt (Bestellbestätigung). Diese Bestellbestätigung stellt keine Annahme des Angebotes des Kunden dar, sondern informiert nur über den Zugang der Bestellung. Der Vertrag kommt durch Annahme der Kundenbestellung durch den Verkäufer zustande. Die Annahme durch den Verkäufer erfolgt durch gesonderte Bestätigung oder mit Erhalt der Ware durch den Kunden nach Absendung der Ware durch den Verkäufer. Über Produkte aus ein- und derselben Bestellung, die nicht übersandt worden sind, kommt kein Kaufvertrag zustande. Der Verkäufer berechtigt, die Kundenbestellung auch durch Zusendung einer Annahmeerklärung anzunehmen. Erst mit Annahme des Angebots entsteht ein Anspruch auf Lieferung der Ware.

3. Widerrufsbelehrung
3.1 Widerrufsrecht. Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.
3.2 Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Frau Carmen Baumgartner, Dorfstr. 31, 91634 Wilburgstetten-Wittenbach, Telefonnummer 09853/389893, E-Mail-Adresse: cb@design-keramik.de) mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.
3.3 Folgen des Widerrufs: Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem diese Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.
Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.
Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Abluaf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.
Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

4. Lieferbedingungen
4.1 Eine Lieferung erfolgt weltweit, die Kosten für die Lieferung trägt der Kunde. Die Auslieferung der verkauften Ware erfolgt in der Regel auf dem Versandweg. Die Lieferung erfolgt an die vom Kunden angegebene Adresse.
4.2 Gerät der Verkäufer in Lieferungs- bzw. Leistungsverzug, so hat der Kunde eine angemessene Nachfrist zu setzen. Liefert bzw. leistet der Verkäufer nicht innerhalb  dieser Nachfrist, ist der Kunde zum Rücktritt vom Vertrag berechtigt.
4.3 Für den Fall, dass der Kunde von seinem Widerrufsrecht Gebrauch macht, trägt er die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

5. Preise, Zahlungsbedingungen, Eigentumsvorbehalt
5.1 Bei Bestellungen über den Onlinshop gelten die in der Kasse angegebenen Preise. Die Preise verstehen sich einschließlich der gesetzlichen Mehrwertsteuer und ausschließlich Porto, Frachtkosten und Verpackung, soweit nicht ausdrücklich eine andere Regelung betroffen wird.
5.2 Der Kunde hat den Kaufpreis per Vorausrechnung vor Lieferung zu zahlen. Bei Vorausrechnung erfolgt die Lieferung erst nach Eingang des Rechnungsbetrages bei uns. Alle Rechnungen sind sofort nach Erhalt der Rechnung ohne Abzug zur Zahlung fällig.
5.3 Eine Aufrechnung ist nur im Falle unbestrittener oder rechtskräftig festgestellter Gegenansprüche der Kunden zulässig. Entsprechendes gilt für die Ausübung eines Zurückbehaltungsrechts. Das bloße Schweigen auf die Geltendmachung eines Anspruches durch den Kunden stellt keine Anerkennung oder Unstrittigkeitsstellung dar.
5.4 Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Zahlung im Eigentum des Verkäufers.
5.5 Kommt der Kunde mit der Zahlung in Verzug, kann der Verkäufer, unbeschadet der sonstigen Rechte, vom Vertrag zurücktreten und die Ware auf Kosten des Kunden zurücknehmen, wenn der Verkäufer dem Kunden diese Maßnahme angekündigt und ihm eine angemessene Nachfrist gesetzt hat.

6. Rechte des Kunden bei Mängeln
6.1 Dem Kunden stehen bei Vorliegen von Mängeln die gesetzlichen Gewährleistungsansprüche zu, soweit nicht nachfolgend etwas anderes bestimmt ist.
6.2 Mängelansprüche verjähren innerhalb von zwei Jahren ab dem Zeitpunkt der Ablieferung der Ware, bei gebrauchten Waren ein Jahr ab Ablieferung der Ware.
6.3 Die Produktabbildungen müssen nicht immer mit dem Aussehen der gelieferten Produkte übereinstimmen. Insbesondere ist es bei Keramikgegenständen so, dass diese jeweils individuell sind. Mängelansprüche bestehen insofern nicht, als die Veränderungen bzw. Abweichungen für den Kunden zumutbar sind.
6.4 Jegliche Mängelansprüche sind ausgeschlossen, wenn die Waren entgegen der Bedienungsanleitung bzw. den Anweisungen oder sonst unsachgemäß gebraucht oder gelagert oder nicht vertragsgemäß genutzt werden. Dies ist bei frostfest deklarierten Waren insbesondere dann der Fall, wenn sich im Gefäß in Folge unsachgemäßer Behandlung Wasser staut und dadruch bei der Eisbildung es zu einer Sprengwirkung kommt.

7. Haftung
7.1 Schadensersatzansprüche sind unabhängig von der Pflichtverletzung und einschließlich unerlaubter Handlungen sowie Ansprüche aus dem Produkthaftungsgesetz ausgeschlossen, soweit nicht vorsätzliches oder grob fahrlässiges Handeln vorliegt.
7.2 Bei Verletzung wesentlicher Vertragspflichten haftet der Verkäufer für Fahrlässigkeit, jedoch nur bis zur Höhe des vertragstypischen und vorhersehbaren Schadens. Ansprüche aus entgangenen Gewinn, ersparte Aufwendungen aus Schadensersatzansprüche Dritter sowie auf sonstige mittelbare und Folgeschäden können nicht verlangt werden.
7.3 Die Haftungsbeschränkungen und Ausschlüsse in den Absätzen 1 und 2 gelten nicht für Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit.

8.Datenschutz
Die für die Geschäftsabwicklung notwendigen Daten werden gespeichert. Alle persönlichen Daten werden selbstverständlich vertraulich behandelt. Eine Weitergabe der Daten an Dritte, die nicht mit der Abwicklung oder eventuellen Reklamationen Ihrer Bestellung in Zusammenhang stehen, wird ausgeschlossen.

9. Sonstiges
Sollten einzelne Bestimmungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen unwirksam sein und/oder sollte der Vertag eine Lücke enthalten, so wird dadurch die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt.
Anstelle der unwirksamen Bestimmung tritt diejenige Bestiimung, die die Parteien in Kenntnis der Unwirksamkeit vereinbart hätten. Dies gilt gleichsam für Lücken.

 

 

 

Weiter
Mein Warenkorb
Artikel: 0
Ab 200,00 € liefern wir innerhalb von Deutschland versandkostenfrei!
Mein Konto
Willkommen Gast!

E-Mail Adresse:
Passwort: (vergessen?)
Noch nicht registriert?
Hier klicken
Einkaufen nach Preis
Unter 20
20 bis 50
50 bis 100
100 und mehr

©2006-2017 Carmen Baumgartner - Alle Rechte vorbehalten

Kontakt  |  Unsere AGB  |  Impressum